Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

Steueridentifikationsnummer

Die Steueridentifikationsnummer ist zwingend notwendig für die Durchführung von finanziellen Transaktionen im Zusammenhang mit Eigentum und/oder Erbschaften in Italien; sie wird daher auch an Personen ohne italienisches Bürgerrecht vergeben.

Unternehmen oder Gesellschaften müssen in jedem Fall die Steueridentifikationsnummer in Italien bei der zuständigen lokalen Steuerbehörde beantragen.

Die Steueridentifikationsnummer dient zur Identifikation der Bürgerinnen und Bürger in ihren Beziehungen mit den öffentlichen Rechts- und Verwaltungseinheiten der italienischen Republik; sie wird von der Steuerbehörde vergeben.
Sowohl italienische Bürgerinnen und Bürger als auch Ausländerinnen und Ausländer können ihre Steueridentifikationsnummer beim zuständigen Konsulat beantragen.

WICHTIGER HINWEIS: Das Konsulat der italienischen Republik, Basel, befasst sich ausschliesslich mit Anträgen zur Vergabe einer Steueridentifikationsnummer oder eines Duplikats dieser Nummer für Personen mit Wohnsitz im betreffenden Konsularbezirk (Kantone: Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Aargau, Solothurn und Jura).

Die persönliche Vorsprache im Konsulat zwecks Erteilung einer Steueridentifikationsnummer oder eines entsprechenden Duplikats ist nicht möglich.

Aufgrund der hohen Anzahl von Anfragen zur Zuteilung von Steueridentifikationsnummern für italienische und ausländische Bürgerinnen und Bürger, die oft nicht alle notwendigen Daten für den Start des Verfahrens bei der italienischen Steuerbehörde enthalten, wird nachfolgend das offizielle Formular (AA4/8) bereitgestellt, das in italienischer und deutscher Sprache mit Anweisungen für eine korrekte Ausfüllung vorbereitet wurde.

Zusätzlich zu den Angaben der Steuerbehörde sei auf Folgendes hingewiesen:

  1. Verheiratete italienische Bürgerinnen, die nach Schweizer Recht den Familiennamen ihres Ehemannes angenommen haben, haben im Formular AA4/8 grundsätzliche den ledigen Namen anzugeben.
  2. Der Wohnsitz im Ausland (in allen Bereichen) muss im Feld D des Formulars AA4/8 zwingend angegeben werden; es sind die aktuellen Datenzu verwenden. Sofern diese Angaben nicht mit den im Archiv erfassten Angaben übereinstimmen, wird der Antrag abgelehnt. Italienische Bürgerinnen und Bürger sind (von Gesetzes wegen) verpflichtet, von sich aus jeglichen Wohnsitzwechsel zu melden.
  3. Wenn ein Duplikat des Steueridentifikationsausweises beantragt wird, muss dies klar im Antrag angegeben werden. Anträge auf Duplikate der italienischen Gesundheitskarte sind für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz nicht zulässig.
  4. In unserem konsularischen Register erfasste italienische Bürgerinnen und Bürger haben im Feld C des Formulars AA4/8 anzugeben, in welcher Gemeinde (einschliesslich der Provinz und der Postleitzahl) sie im A.I.R.E. registriert sind.
  5. Falls ein Elternteil die Vergabe einer Steueridentifikationsnummer für ein minderjähriges Kind beantragt, ist die Angabe der Steueridentifikationsnummer der Antragstellerin oder des Antragstellers zwingend im Abschnitt «Unterschrift» anzugeben und mit Datum und Unterschrift zu versehen.

Das Formular AA4/8 ist vollständig auszufüllen, zu unterzeichnen und zusammen mit einer Kopie eines gültigen Ausweises, einer Kopie der Aufenthaltsbewilligung / Wohnsitzbestätigung und einem ausreichend frankierten und mit der Adresse der Antragstellerin bzw. des Antragstellers versehenen Couvert auf dem Postweg an folgende Adresse zu senden: Konsulat der italienischen Republik – Consolato d’Italia, Steueridentifikationsnummern/Codici fiscali, Schaffhauserrheinweg 5, 4058 Basel

In dringenden Fällen kann ein Nachweis der Vergabe der Steueridentifikationsnummer (PDF-Format) per E-Mail an die Adresse basilea.codfiscale@esteri.it beantragt werden (in diesem Fall ist eine Kopie eines gültigen Ausweises sowie der Aufenthaltsbewilligung / Wohnsitzbestätigung beizulegen, wobei die Unterlagen in guter Auflösung zu digitalisieren sind).

Wenn Sie den Steueridentifikationsausweis an Ihren Wohnsitz schicken lassen möchten, ist der Antrag auf dem gewöhnlichen Postweg zu stellen. Legen Sie ein frankiertes Couvert mit Angabe Ihrer Wohnadresse bei.

DOKUMENTATION:

Kontakt: basilea.codfiscale@esteri.it